eiko_icon VU PKW eingeklemmt

Techn. Rettung -> Verkehrsunfall
THY
Zugriffe 2939
Einsatzort Details

K110 Anderlingen, Ohreler Straße
Datum 21.01.2018
Alarmierungszeit 07:22 Uhr
Einsatzende 08:47 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 25 Min.
Alarmierungsart DME RW
eingesetzte Kräfte

FFw Zeven
    Rettungsdienst
      Polizei Zeven
        FFw Selsingen
          GemBM Selsingen 14-01-01
            Polizei Bremervörde
              FFw Farven
                FFw Ohrel
                  sonstige Kräfte
                  Fahrzeugaufgebot   RW 2  RTW1 Bremervörde  NEF Bremervörde  GemBM Selsingen mit PKW  MTW
                  THY

                  Einsatzbericht

                  Anderlingen(tw) Schwere Verletzungen hat ein Autofahrer am Sonntagmorgen aus der Samtgemeinde Selsingen bei einem Verkehrsunfall zwischen Anderlingen und Ohrel erlitten. Der Fahrer war mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt, dabei wurde der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Trotz seiner schweren verletzungen war er noch in der Lage, die Rettungsleitstelle über Notruf anzurufen. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde der Fahrer von einem ausgebildeten Rettungsassistenten und Notfallsanitäter der Ortsfeuerwehr Selsingen und Zeven betreut. Nachdem der eingeklemmte Fahrer durch den Rettungsdienst stabilisiert wurde, konnten die Feuerwehren den eingeklemmten Fahrer mittels Hydraulischen Rettungsgeräten aus dem völlig zerstörtem Unfallwrack befreien.

                  Fotos:Feuerwehr Selsingen und Zeven

                   

                  sonstige Informationen

                  Einsatzbilder