Termine

No events
 
Während den letzten Dienstnachmittagen haben die Kinder der Feuerwehrkrokodile bereits ihr eigenes Atemschutzgerät gebastelt. Nebenbei haben sie viel über den Aufbau, die Funktion und den Einsatz der Geräte gelernt.
2013-04-17-KFwAtemschutz3
Mit den fertigen Geräten hat die Kinderfeuerwehr dann am 17.04.2013 sogar die richtige Atemschutzstecke der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) besucht, in der auch die "großen Atemschutzgeräteträger" ausgebildet werden und jährlich ihren Leistungsnachweis erbringen müssen. Die Strecke ist eine Kombination aus Kraftübungen und einem Kriechgang mit Türen, Leitern und anderen Hindernissen.
 
Zum Schluss wurde noch die Frage geklärt, wie die Luft in die Flasche kommt. Die Kinder waren begeistert und wissen jetzt alles über den Einsatz der Atemschutzgeräte.
 
2013-04-17-KFwAtemschutz2   2013-04-17-KFwAtemschutz1